Eine andere Sichtweise kann die Realität verändern.

12.11.2016: Pflege des Herzgartens, 09:30 - 17:30
Tagesworkshop für neue Perspektiven, € 90,-
2232 Deutsch-Wagram, Erzherzog Carl-Straße 1
Erzherzog Carl Haus (Heimatmuseum)



5.11.2016: Pflege des Herzgartens, 11:00 - 19:00
Tagesworkshop für neue Perspektiven, € 90,-
2115 Ernstbrunn, Dörfles 75, Jurte Neugeist

Das Leben fühlt sich dann gut an, wenn wir unsere Realität aus dem Herzen heraus gestalten. Im Alltag vergessen wir oft darauf oder lassen uns von den Umständen treiben. Dieser Workshop unterstützt uns mit Hilfe von Phantasiereisen, Kenntnissen des Huna-Schamanismus und Shiatsu-(Selbst)-Massage dabei, die Verbindung mit unserem Herzen zu halten.
  • Angst und Abhängigkeit überwinden
  • Altes loslassen, auch Schuldgefühle
  • In Frieden kommen mit der Vergangenheit
  • Selbstheilungskräfte aktivieren
  • Unseren Körper respektieren und achtsam behandeln
  • Sich besser spüren
Zielgruppe: Selbstverantwortliche Menschen, die sich Zeit gönnen zur Begegnung mit sich selbst, die bereit sind in Kontakt zu kommen mit verdrängten Emotionen wie Wut, Angst, Trauer, Schuld usw. um frei zu werden von Blockaden, damit die Liebe zu sich selbst und anderen wieder frei fließen kann.

Der Nutzen für Ihren Herzgarten:
  • Widerstand gegen das Leben erkennen und auflösen (Unkraut entfernen)
  • Sich selbst Gutes tun (Garten neu gestalten)
  • Mehr Selbstliebe entwickeln (Grenzen achten und schützen)
Leitung:
Maria Sukup
Lebens- und Sozialberaterin, Energetikerin
Josef Ernst
Shiatsu Praktiker und Lehrer (ÖDS)

Anmeldung:
Telefonisch bei Maria Sukup, 0650-572 68 63



© 2016 Ernst | Impressum | shiatsu-dialogwebdesign by rka